QR-Code der Goldschmiede Plaar

QR-Code Goldschmiede-Plaar.de
mein QR-code

QR-Code!? hä? 

Was ist das eigentlich?

Der QR-Code (engl.: quick response = schnelle Antwort) ist ein zweidimensionaler Code, der von der japanischen Firma Denso Wave im Jahr 1994 entwickelt wurde. Er besteht aus einer quadratischen Matrix aus (meist schwarzen und weißen) Punkten, die die codierten Daten binär (d.h. aus genau zwei verschiedenen Symbolen) darstellen. In drei der vier Ecken des QR-Codes befinden sich Markierungen, die dem jeweiligen Lesegerät, z.B. dem Handy, zur Orientierung dienen.

Die Besonderheit des QR-Codes

besteht u.a. darin, dass er sogar entschlüsselt werden kann, wenn selbst bis zu 30 % von ihm zerstört sind.

Wozu brauch ich einen QR-Code?

Der QR-Code ist eine grosse Erleichterung für dessen Nutzer. Problemlos lassen sich Webadressen, Texte oder Ziffern in ihn umwandeln und auf ein Printmedium übertragen. Somit müssen beispielsweise auch keine langen URL mehr eigenhändig eingetippt werden. Ein kurzer Scan des QR-Codes genügt und er wird entschlüsselt auf dem Handy dargestellt.

Wo gibt es die dazu gehörige Software?

Damit die QR-Software auf Deinem Mobiltelefon läuft, benötigst Du ein Java-fähiges Handy.
Die Software kann entweder auf den Computer heruntergeladen werden und dann über Bluetooth oder Kabel auf dem Handy installiert werden, oder direkt über den Browser des Mobiltelefons.
Der Download der QR-Code Software ist kostenlos.
Auf Readerload.de kannst Du Deinen Handy- oder Laptoptyp eingeben und Dir wird direkt die dafür passende Software angeboten.
UND SO GEHT`S

Erstellen lässt sich der Code zum Beispiel ganz einfach auf dieser Seite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>