Eisbär Knut ist tot – Polar bear Knut is dead

Share
Der wohl bekannteste Eisbär, den dieser Planet je erlebt hat, ist tot.
Der im Dezember 2006 im Zoologischen Garten Berlin geborenen Eisbär erlangte Weltruhm.
Es war der erste Eisbär der hier nach 30 Jahren geboren wurde. Während allein in Deutschland seit 1980 bereits rund 70 Eisbären weitgehend unbeachtet von der Presse geboren und aufgezogen wurden, handelte es sich bei dem von Hand aufgezogen Knut um ein Medienphänomen.
 Im Mai 2007 schaffte es der kleine Bär auf den Titel des US-Magazins „Vanity Fair“. Knut traf den Nerv der Zeit. In Zeiten des Klimawandels wurde er zum Symbol für den Naturschutz. Die Sehnsucht nach einer heilen Welt manifestierte sich in dem Phänomen Knut. Nun schwamm er samstag  leblos in seinenm Becken .Woran Knut gestorben ist, soll eine Obduktion am Montag klären.
 Mehr zu Knut:
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.