Archiv der Kategorie: Handarbeit

Besteck wird Schmuck

Warum nicht aus altem Besteck etwas Neues machen

Es ärgern sich viele über das immer wiederkehrende Putzen des geerbten Silberbesteckes, wenn es nur zu besonderen Anlässen oder nur ein mal im Jahr benutzt werden soll. Viele benutzen es auch gar nicht mehr und es liegt in eine Schublade, wo es so vor sich hin lagert und sich eine Patina bilden darf.

Ring und Armspange aus Besteck
Besteck als Schmuck – Ring und Armspange

Zum Wegwerfen ist es eben doch zu schade und verkaufen kommt für viele auch nicht in Frage, da es ja oft geerbt ist und schon lange im Familienbesitz ist.

Warum nicht Schmuck aus dem Silberbesteck machen lassen in einer Goldschmiede???
Der ideelle Wert bleibt erhalten und als Geschenk wird er sogar noch gesteigert. Es gibt viele Möglichkeiten ein ganz individuelles Schmuckstück aus alten Gabeln, Löffeln oder Teelöffeln zu machen. Nur muss es  zur besseren Bearbeitung mindestens mit einem 800 er Stempel versehen sein.

 

Idealerweise ist das Besteck noch mit einem Monogramm versehen, was dem Schmuckstück eine noch persönlichere Note verleiht.

Aus Altgold wird Bandring mit Brillant

Bandring aus Altgold

Ein schlichter Bandring aus dem alten Gold einer Kundin.
Eine Kundin hatte mehrere Ringe, die sie nicht mehr tragen wollte. Diese Ringe dienten als Altgold für eine Neuanfertigung. Sie
Werbung
wünschte sich einen soliden  breiten Ring aus meiner Goldschmiede und hatte genaue Vorstellungen, die sie mir durch ein mitgebrachtes Foto aus einem Prospekt oder Katalog verdeutlichen konnte.
Bandring mit Brillant von 0,14 ct
Bandring 585/- mit Brillant 0,14 ct
Der Ring sollte 10 mm breit werden. Ich habe die Proportionen der Vorlage auf diese Breite übertragen. Somit war auch klar, wie groß der Brillant, der eingearbeitet werden sollte, sein muss, damit er optisch harmonisiert und technisch fassbar ist. Diesen Brillant habe ich in sehr guter Qualität bestellt und mit der Arbeit begonnen.
Die Kundin hat einen sehr hochwertigen neuen Ring, Bandring, bekommen, den sie dadurch, dass sie das Altgold hatte auch bei weitem nicht so teuer bezahlen musste. Sie brauchte ausschließlich den Brillanten und den Arbeitsaufwand zahlen und hatten letztlich einen Ring , der – hätte sie kein Altgold gehabt – um ca. 820,00€ günstiger war als ohne Altgold.

Und vor allem hat sie einen Ring, an dem sie sich über Jahre erfreuen kann.

English

Made of old gold – Band ring with diamond

A customer had multiple rings that no longer wanted to wear them. These rings were used as scrap gold for a new production. She wanted a solid wide ring of my goldsmiths and had very specific ideas that she could show me by a photo from a brochure or catalog.

The ring should be 10 mm wide. I transferred the proportions of the original on this width. Thus it was also clear how big the diamond, which should be incorporated, must be so that it is optically harmonized and technically is tangible. I ordered this diamond in very good quality and started to work.

The customer now get a very high quality new ring. If she had not the old gold esh had to pay far more expensive. She need only to pay the diamond and the amount of work and eventually had a ring – they would have had no scrap gold – by about € 820.00 was better than without old gold.
And above all, she has a ring to which they can enjoy for years.