Schlagwort-Archive: Silberring

Silber-Ring mit Labradorit

Silber-Ring mit Labradorit

Heute stelle ich einen schlichten, klassischen Silber-Ring mit Labradorit vor.

Ring mit Labradorit
Ring mit Labradorit

Dieser Ring ist wie immer in meiner Goldschmiede in Osnabrück in Handarbeit entstanden ist.

Labradorit, wie es der Name schone sagt stammt von der kanadischen Halbinsel Labrador. Er gehört zu der Edelsteingruppe der Feldspate, zu der auch z.B. der bekanntere Mondstein gehört. Auch die optische Eigenschaft des Labradorisierens ist nach diesem Edelstein benannt. Damit meint man ein Farbenspiel mit metallisch glänzenden Tönen. Je nach Lichteinfall verändert sich dieses Farbspiel. Wer mehr Informationen über diesen Edelstein wissen möchte, der kann sich diese unter dem Reiter Edelsteine A-Z ansehen.

Der Labradorit hat eine Größe von 12*16 mm und wiegt 8,94 ct (1 ct entspricht 0,2 g).

Silberring mit Labradorit
Silberring mit Labradorit

Er sitzt als Kopf in einer geschlossenen Zargenfassung (solide und fachmännisch gefasst) auf zwei polierten Ringschienen, die im unterer Bereich miteinander verlötet sind. Die Schienen sind aus Runddraht, jeweils mit einem Durchmesser von 3 mm. Die Ringschiene ist somit sehr stabil!

 
Werbung
Obwohl dieser Ring eine klassische Grundform hat, hat er durch die runden Ringschienen eine eigene und sehr individuelle Note erhalten. Der Innendurchmesser des Rings knapp 18 mm was einer Größe von 56 entspricht.

Silberring mit Rubin

Silberring mit Rubin

Dieser recht breite Silberring mit Rubin ist in meiner Goldschmiede  in Handarbeit entstanden. Der Ring ist 10 mm breit. Somit ist gewährleistet, dass die gepunktete Oberflächenstruktur  der Ringschiene gut zur Geltung kommen kann. Ich habe diese Art der Oberfläche schon des Öfteren verwendet, da sie sehr zu gefallen scheint. Sie ist ungewöhnlich und deshalb wohl ein Hingucker. Die Oberfläche an sich wirkt schon schön durch die unterschiedlichen Lichtreflexe und benötigt eigentlich fast keinen Steinbesatz.

Hier wollte ich dennoch farbliche Akzente!

Aus diesem Grund habe ich auch einen Edelstein (Rubin) im Cabochon- Schliff verwendet. Bei einem facettierten wäre der Kontrast zu der

Silberring mit Rubin cabochon
Ring aus Silber mit Rubin

Oberfläche der Ringschiene wohl nicht so deutlich. Gefasst ist der Rubin in einer breiten Fassung aus poliertem 585/- Gelb-Gold.

Da eine Rubin eine sehr harter Edelstein ist (Korund hat die Härte 9), ist dieser Ring auch sehr alltagstauglich. Der Stein verkratz nicht so schnell, wie viele Andere. Zudem hat der Ring durch seinen eher schlichen Aufbau keine Ecken und Kanten. Diese können auch schnell dafür sorgen, dass etwas in Mitleidenschaft gezogen wird.
Alles Wissenswerte über Rubine steht an anderer Stelle in meinem Blog.
Bei Interesse an einem Silberring mit Rubin oder einem anderen Schmuckstücken bitte einfach eine e-mail an info(at)goldschmiede-plaar.de
Werbung