Schlagwort-Archive: Kokosnuss

Kettenanhänger mit Citrin und Kokosnuss in Silber

Kettenanhänger mit Citrin und Kokosnuss- ein schöner Kundenauftrag

Kettenanhänger mit Citrin und Kokosnuss
Kettenanhänger mit Citrin und Kokosnuss

Dieser Kettenanhänger mit Citrin ist als Auftragsarbeit entstanden. Ausschlaggebend für die Idee war eine Kettenanhänger, den ich in meiner Auslage habe.

Dieser vorhandenen Kettenanhänger kombiniert einen Bernstein mit einem Stück aus der Kokosnussschale. Ich hatte den Anhänger in meiner Goldschmiede in Osnabrück vor längerer Zeit in Silber gearbeitet. Die Kombination des orangefarbenem Bernstein und der dunklen Brauntönen der Kokosnuss harmoniert sehr schön. Dies sah auch der Kunde so.

Zunächst hatte sich der Kunde daher meine vorhandenen Edelsteine angesehen.  Der zu verarbeitende Edelstein sollte   farblich gut zu der Kokosnuss passen.

Die Entscheidung fiel auf einen Citrin mit einem so genannten Phantasie-Schliff. So wird der Schliff aller geschliffenen Edelsteine genannt, die nicht einer der verbreiteten und gewöhnlicheren Schliffform zugeordnet werden können. Dieser facettierte Citrin hat eine annähernd dreieckige Form, wobei die obere Kante leicht gebogen ist. Im weiteren Gespräch haben wir unter anderem auch auf Grund des hohen Goldpreises den Entschluss gefasst, dass auch dieser Kettenanhänger in Silber gearbeitet werden soll. Die grundsätzliche Form und alles weitere hat der Kunde zunächst mir überlassen.

Wieder hilft eine kleine Zeichnung bei der Entscheidung

Ich habe also erst einmal meine Aquarellfarben hervorgeholt und mich mit dem Citrin bzw. dem neuen Anhänger auf einem Blatt Papier beschäftigt und Entwürfe gemacht. Ein paar Tage später erschien der Kunde erneut. Die Entscheidung anhand meiner Entwürfe fiel recht schnell. Auch der Kostenpunkt für die Anfertigung passte zu dem,  was sich der Kunde vorgestellt hatte. Ich habe also mit der Anfertigung in der Goldschmiede angefangen. Zunächst musste ich ein passendes Stück aus der Kokosnuss-Schale finden. Da der Kettenanhänger recht lang ist, benötigte ich ein Stück aus der Schale, welches nicht zu sehr gekrümmt war. Dies ist bei einer runden Nuss nicht immer leicht zu finden. Anschließend habe ich das ausgesuchte Stück in der gewünschten Form ausgesägt.

Anhänger Silber mit Citrin und Kokosnuss
Anhänger Silber mit Citrin und Kokosnuss

Es entstand Schritt für Schritt der oben zu sehende Kettenanhänger. Es handelt sich selbstverständlich um ein in Handarbeit entstandenes Unikat aus meiner Goldschmiede.

Brosche mit Mondstein-Katzenauge und Kokosnuss

Brosche mit Mondstein-Katzenauge und Kokosnuss – Handarbeit

Auch wenn diese Brosche mit Mondstein schon lange nicht mehr in meiner

Brosche mit Mondstein-Katzenauge und Kokosnuss
Brosche mit Mondstein-Katzenauge und Kokosnuss

Goldschmiede zu finden ist, stelle ich sie hier nochmals vor, um zu zeigen wie wirkungsvoll Schmuck mit Kokosnuss sein kann.Zugegeben eine etwas ungewöhnliche Brosche aufgrund des großflächigen Stücks der Kokosnuss. Aber da diese Brosche nach ihrer Anfertigung damals sehr schnell einen neuen Besitzer gefunden hatte, nach dem ich sie vor langer Zeit fertigte, hat dieses Design sehr wohl gefallen.

Ich habe die Brosche damals in 925/- Silber gefertigt. Das Stück der Kokosnuss hatte eine organische Form bekommen. Da die Strukturen der hellen Linien auch nicht streng parallel sind passte es meiner Ansicht nach besser, als wenn ich die strenge Form eines Rechtecks gewählt hätte. Die Kokosnuss wurde solide gefasst, ebenso, wie das Mondstein-Katzenauge, welches sich im Zentrum der Brosche befindet. Dieser Mondstein- Cabochon ist in Gelbgold gefasst.

Haben Sie Interesse an dieser Brosche?

Ich kann eine ähnliche Brosche in dieser Form erneut anfertigen. Da es sich aber um Produkte aus der Natur handelt ist eine genaue Kopie selbstverständlich nicht möglich. Ich unterbreite Ihnen gerne Vorschläge, die sehr ähnlich werden können.  Nutzen Sie bei Interesse bitte das Kontakt-Formular, welches unter dem Reiter Kontakt hinterlegt ist.
Über den Katzenaugen-Effekt bei Edelsteinen habe ich schon vor längerer Zeit etwas geschrieben.

Ring aus Silber mit Kokosnuss und Perle

Ring aus Silber mit Kokosnuss und Perle

Ein Ring aus Silber mit Kokosnuss und Perle – mal wieder ein Schmuckstück mit Kokosnuss, allerdings nur ein ausgesuchtes Stück. Ich lege die Schalen der Kokosnuss für einen Zeitraum von etwa 2 Jahren in eine Schublade in meiner Goldschmiede, wo sie in dieser Zeit komplett austrocknen können. Dadurch wird verhindert, dass die ausgewählten Schalenstücke sich

Ring aus Silber mit Kokosnuss und Perle
Ring aus Silber mit Kokosnuss und Perle

nach dem Einfassen in ein Schmuckstück verziehen können.

Hier ist ein Ring aus Silber entstanden, der als Ringkopf ein schön strukturiertes, kreisrundes Stück aus der Kokosnussschale erhalten hat. Diese Stück aus der Kokosnuss ist poliert. Nachträglich habe ich es mit einem klaren Lack überzogen, damit es vor Feuchtigkeit geschützt ist.

 

Die unterschiedlichen Farben in der Oberflächenstruktur der Kokosnuss sind bedingtdurch die Fasern, die außen auf der Schale gewachsen sind. Zwischen zwei dieser hellen Linien habe ich eine Zuchtperle in die Schale eingelassen. Sie sitzt bewusst asymmetrisch
auf dem Ringkopf und bildet farblich einen schönen Kontrast zu dem warmen Braunton der Kokosnuss.