Schlagwort-Archive: Gold

Stadtring von Osnabrück aus Gold

Stadtring von Osnabrück aus Gold

Diese Stadtring von Osnabrück aus Gold ist im Auftrag einer Kundin entstanden. Sie hatte bereits vor längerer Zeit einen Osnabrücker Ring von mir in Silber erstanden.

Wie es manchmal so ist, passte der Ring auch genau auf den Finger der eigenen Tochter, die diesen anschließend nicht mehr her geben mochte. Und wie Mütter dann so sind, üben sie sich in Verzicht.

Der Verzicht sollte aber nicht so weit gehen, dass der ans Herz gewachsene Osnabrücker Ring nicht irgendwie ersetzt werden sollte. Es sollte ein neuer Stadtring her.

Stadtring von Osnabrück aus Gold
Stadtring von Osnabrück aus Gold

Da die Kundin eigentlich eher Schmuck aus Gold trägt, hatte sie für sich den Entschluss gefasst, einen Ring aus Gold von mir fertigen zu lassen.

Anhand eine Stadtrings aus Silber konnte ich über die unterschiedliche Dichte von 925/- er Silber und 585/- Gelb-Gold das Gewicht eines goldenen Stadtrings genau ausrechnen. Mein Stadtring aus Silber wiegt 13,5 g. Rein rechnerisch wiegt dieser Ring aus 585/- Gelb-Gold dann 17,8 g. Somit schon ein wirklich schwerer Ring und ein stolzer Preis, den ich der Kundin mitteilen musste. Ich sagte ihr aber auch gleich, dass es möglich wäre, alten Schmuck, den sie nicht mehr trägt, einschmelzen lassen zu können. Sie wollte darüber nachdenken und schauen, ob es bei ihr in der Schatulle das ein oder andere Schmuckstück gibt, das sie nicht mehr trägt.

Aus eigenem Altgold der Kundin gefertigt

So vergingen einige Wochen, bis die Kundin wieder in meiner Goldschmiede in

Osnabrücker Ring aus Gold
Osnabrücker Ring aus Gold

Osnabrück erschien. Ihre Überlegungen waren abgeschlossen und sie brachte mir ein schlichtes, hochlegiertes Armband mit, aus dem der Stadtring von Osnabrück aus Gold gefertigt werden sollte. Da die hochgoldhaltige Legierung recht weich war, habe ich ihr geraten diese zu 585/- zu legieren. Bei einem Stadtring von Osnabrück aus Gold, der,wenn er zu weich ist, würden sich die Gebäude wohl zu schnell durch Trages-Spuren verändern oder zu schnell tiefe Kratzer entstehen. Schließlich soll der Ring ja täglich getragen werden.

Jetzt, da der Stadtring von Osnabrück aus Gold fertig ist, habe ich den Finger, an dem der Ring getragen werden soll noch ausgemessen und die Größe entsprechend verändert. Die Freude der Kundin war groß, zumal sie ausreichend altes Gold hatte und so annähernd 700,00 Euro gespart hat.

Das restliche Gold habe ich der Kundin selbstverständlich zurück gegeben.

Trauring Kopie

Eine Trauring Kopie für einen verlorenen Ring.

Seit etwas längerer Zeit habe ich mal wieder ein Trauring-Paar in Form von Roll-Ringen anfertigen dürfen.

Eigentlich muss ich sagen, dass es sich bedingt durch ein Missgeschick eines Kunden, nur um eine Trauring Kopie gehandelt hat.

Leider kommt es ja mal vor, dass ein Ring verloren geht. Wirklich ein großes Ärgernis,

Trauring Kopie
Trauring Kopie, der Herrenring wurde nachgefertigt

insbesondere natürlich dann, wenn es sich um einen Trauring handelt. Hier war der Mann der „Glückliche“. Wie mir gesagt wurde, ist der Ring im Meer beim Spielen mit der Tochter vom Finger gerutscht und war nicht mehr aufzufinden. Da hilft dann auch das ganze „Hinterherschwimmen“ und Tauchen nicht wirklich viel. Ich habe die Erfahrung auch schon mal machen dürfen.

Ein Ring fällt im Wasser wirklich schnell auf den Grund. Wenn das Wasser dann nicht absolut klar ist, hat man überhaupt keine Chance den Ring wieder zu bekommen. Es gehört schon unglaubliches Glück dazu ihn wiederzufinden.

Da ich diese Rollringe schon vor einigen Jahren für diese Kunden angefertigt habe, war es für sie nahe liegend auch die Trauring Kopie von mir herstellen zu lassen. Ich hatte damals bereits vorhandene Trauringe zur Umarbeitung bekommen. Diese Ringe wurden aber inklusiv ihrer Gravur vollkommen erhalten. Es sind die schmalen Ringe aus Rotgold, die jetzt bei diesen Roll-Ringen außen aufliegen.

Für den verloren gegangenen Ring musste ich natürlich auch diesen äußeren Ring neu anfertigen. Dafür hatten die Kunden noch eine alte Kette aus Rotgold mitgebracht, die ich einschmelzen sollte. Somit konnte wenigstens noch etwas Persönliches mit in den neuen Ring integriert werden. Dieser Ring bekam auch die gleiche Gravur, wie sie bei dem Original vorhanden war, obwohl man sie ja später nicht sehen kann, wenn der Ring als Außen-Ring aufliegt.

Die Maße des neuen Roll-Rings wurden an die Proportionen der Hand angepasst. Somit ist der neu entstandene Herrenring wieder deutlich breiter als der Damenring. Auch der verloren gegangene Ring hat eine an die Hand angepasste Breite, die sich vom Damenring unterschied.

Da ich während des Nachbaus den Damenring als Muster in meiner Goldschmiede hatte, habe ich diesen natürlich auch überarbeitet und die Spuren vom Tragen entfernt, damit beide Ringe wie neu aussahen.

Fisch als Kettenanhänger

Dieser Fisch als Kettenanhänger ist im Auftrag eines Kunden entstanden.

Ein Kunde kam vor nicht all zu langer Zeit in meine Goldschmiede und hatte sich in der Auslage meiner Vitrinen umgesehen. Wie immer habe ich ihn gefragt, ob ich in irgendeiner Form helfen könne, und ob er etwas bestimmtes suchen würde. Er sagte mir darauf hin, dass seine Frau bald Geburtstag hätte und er auf der Suche nach einer Kette wäre. Genauer gesagt, eine Kette mit einem Anhänger.

Ich hatte ihn darauf hin gefragt, bis wann er ein Geschenk benötigen würde, damit ich

Fisch als Kettenanhänger,Gold,Holz,Saphir
Fisch als Kettenanhänger

abschätzen konnte, ob ich ihm noch das Angebot einer Anfertigung unterbreiten kann. Hätte er mir zur Antwort gegeben, dass er morgen oder in zwei Tagen ein Geschenk bräuchte, hätte ich aus zeitlichen Gründen keinen Vorschlag für eine individuelles Schmuckstück gemacht. Es stellte sich aber heraus, dass noch ausreichend Zeit vorhanden war, um einen Kettenanhänger anfertigen zu können.

Daraufhin habe ich zunächst gefragt, ob eventuell alter Goldschmuck vorhanden ist, den ich gegebenenfalls einschmelzen könnte. Dieses Angebot mache ich fast immer, da viele nicht wissen, dass aus altem, nicht mehr getragenem Schmuck neuer Schmuck entstehen kann. Ganz nebenbei ist dieses Verarbeiten von Rohstoffen natürlich auch ein Beitrag im Sinne der Nachhaltigkeit. An eine Anfertigung hatte der Kunde bis dahin noch nicht gedacht und fand die Idee gut. Auch die Ersparnis durch das Anliefern von eigenem Gold gefiel ihm.

Der Kunde kam schon am nächsten Tag wieder

Schon am Tag darauf kam dieser Kunde also wieder in meine Goldschmiede nach Osnabrück und hatte zwei alte Ketten aus Gold dabei. Diese Ketten sollten als Altgold dienen und erschienen mir für eine Anfertigung als ausreichend.

Auch hatte er sich in der Zwischenzeit Gedanken über den zukünftigen Kettenanhänger gemacht. Er wünschte sich für seine Frau einen Kettenanhänger, der in irgendeiner Form ein christliches Symbol darstellen oder enthalten sollte. Ein typisches Kreuz sollte es aber nicht sein.

Mir kam der Gedanke, dass der Fisch ja ein ganz frühes christliches Symbol (ichthys) ist und ich vor längerer Zeit eine Brosche aus Silber gefertigt hatte, die einen Fisch darstellt. Ein Foto dieser Brosche zeigte ich dem Kunden. Diese Idee traf seinen Geschmack. Ich habe ihm noch ein paar Vorschläge gemacht, wie sich der Fisch als

Fisch als Kettenanhänger
Fisch als Kettenanhänger

Kettenanhänger noch ein wenig individualisieren läßt und habe dafür mit einem Kugelschreiber ein grobe Skizze auf Papier gebracht. Auch die Zahl Fünf sollte irgendwie mit in dem Anhänger integriert werden, allerdings so, dass sie nicht sofort zu erkennen ist. Diese Zahl habe ich in der Skizze mit zwei Dreiecken dargestellt, was dem Kunden auch zusagte.

Der Fisch als Kettenanhänger bekam einen Kopf aus Ebenholz. Von diesem Holz habe ich noch Stücke in einer Schublade vorrätig. Das Auge wird durch einen grünlichen Saphir dargestellt. Ich habe diesen Edelstein empfohlen, weil er recht viel Feuer hat und sich somit gut vom Holz abhebt.

Die Kette ist aus Kautschuk und mit einem Bajonett-Verschluss aus 585/- Gelbgold versehen.

den Anhänger habe ich hier verlinkt