Schlagwort-Archive: Deja-vu-Uhr

Deja vu Uhr – Möglichkeiten mit einem Set – 1 Set 8 watches

Share
Deja vu Uhrenset orange
Deja vu Uhrenset

Warum nicht mal acht Uhren gleichzeitig verschenken???
Nachdem ich die Deja vu Uhr bereits ganz allgemein vorgestellt habe, veranschauliche ich hier anhand von nur einem Uhrenset, wie unterschiedlich die Uhr mit nur einem Set aussehen kann. Ein Set bietet in der Regel acht verschiedene Variationsmöglichkeiten. Alle möglichen Verwandlungen wirken sehr unterschiedlich. Wenn man sich nur ein weiteres Lederarmband zulegt (es gibt meines Wissens 107 verschiedene), sind es bereits 12 unterschiedeliche Uhren. Eine weitere Zierscheibe, die mit Preisen von 9,00€ beginnen, sorgt dann schon für insgesamt 15 verschiedene Ausführungen.
So kann man sich nach und nach mit nur einer Uhr ein Sortiment zulegen, dass sicherlich immer zur Garderobe passt und für jeden Anlass die richtige Uhr bereit hält.
Wie die Verwandlung der Uhr funktioniert habe ich bereits in meinem Blog beschrieben.

Prinzip der Deja vu – Uhr

Share

Das Prinzip der Deja vu – Uhr

So funktioniert die Deja vu – Uhr
  1. Platzieren der Uhr – Das Uhrengehäuse wird von hinten durch das Lederband eingedrückt. Die Kerbe an der Uhr zeigt dabei nach rechts, aus 3.00 Uhr.
  2. Auflegen der Scheibe – Von oben wird dann die ausgewählte Zierscheibe aufgesetzt.
  3. Fixieren der Scheibe – Der Fixiergummi (schwarz oder transparent) wird über das Uhrengehäuse gespannt und rastet in der Kerbe ein. Die Scheibe ist ist jetzt an der Uhr fixiert
Prinzip der deja vu -Uhr, Goldschmiede Plaar
Das Prinzip der Deja vu – Uhr
(klicken zum Vergrößern)
Zum Entfernen der Zierscheibe wird die Montagenadel benötigt. Mit der Nadel wird der Fixiergummi gelöst. Dazu wird die Nadel von oben in die Kerbe am Uhrenhäuse geführt. Damit kann der Gummi aus der Kerbe  über den Rand der Uhr gezogen werden.
Jetzt kann eine andere Zierscheibe aufgesetzt werden oder das Uhrenband getauscht werden.
Die Distanzringe dienen nur als Abstandhalter. Sie werden verwendet, wenn eine dünne Zierscheibe einzeln getragen werden soll. Distanz Ringe werden über das Uhrengehäuse gelegt, bevor dieses durch das Uhrenband gesteckt wird.
Gerne zeigen ich Ihnen aber auch in meiner Goldschmiede in Osnabrück, wie einfach das Prinzip der Uhr funktioniert, und welch fantastische Möglichkeiten in ihr stecken.