Schlagwort-Archive: Partnerringe

Partnerringe aus Silber als Rollringe

Partnerringe  in Form von Roll-Ringen

Neue Ringe aus der Familie der Roll-Ringe (auch als „RingRing“ bezeichnet), die in meiner Goldschmiede in Osnabrück in Handarbeit entstanden sind. Hier sind sie nun als Partnerringe gefertigt.

Ich habe die ersten Ringe dieser Art vor etwa 10 Jahren als

Rollringe als Partnerringe ,Silber mit Brillant
Rollringe als Partnerringe ,Silber mit Brillant

Trauringe für Freunde angefertigt. Aber die Möglichkeiten der unterschiedlichen Materialien, Oberflächen und Proportionen ergeben immer wieder neue Ringe mit einem ganz anderen Erscheinungsbild.

Diese Partnerringe sind in Silber (925/000) gearbeitet. Der äußerer Ring ist auf dem inneren Ring frei beweglich eingearbeitet; er hat so viel freier Raum, dass er locker sitzt, aber nicht abrutschen kann. Die Ringe sind 10 mm breit und der äußere silberne Ring aus Runddraht hat bei diesen Ringen  jeweils eine Stärke von 2 mm, diese kann aber auch anders gestaltet werden. Bei diesen Partnerringen handelt es sich  somit um  eine wirklich kräftige, stabile Ausführung eines Roll-Rings. Der Außenring ist poliert. Im Kontrast dazu hat der breite innere Ring eine willkürliche und grob strukturierte Oberfläche.
In diesem Damen-Ring ist ein kleiner Brillant mit einem Gewicht von 0,03 ct eingefasst.
Da es sich um eine Auftragsarbeit als Trauringe handelt, bestätigt sich erneut der von mir an anderer Stelle bereits festgestellte Trend zu Trauringen aus Silber.
Werbung
Andere Ausführungen von Roll-Ringen sind hier in meinem Blog. Als Trauringe in einer Kombination aus Silber mit Rotgold habe ich sie auch schon einmal angefertigt.

Trauringe aus Silber mit Rotgold

Trauringe aus Silber mit Rotgold individuell angepasst als Rollring

Ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich bei Trauringen einen Trend zu Ringen aus Silber feststelle. Dies kann ich erneut durch die hier vorgestellten Trauringe aus Silber mit Rotgold bestätigen.

Ich bekam an einem Sonntag eine E-Mail, in der angefragt wurde, ob ich Trauringe anfertigen könne, wie die Kundin sie in meinem Blog gesehen. Sie suchte nach Begriffen wie „RingRing“, „Ring im Ring“ und auch „Rollring“ bei den Bildern. Bei dem Begriff Rollring hatte sie mich gefunden da ich unter dieser Bezeichnung schon ein ganze Reihe von Ringen aus meiner Goldschmiede beschrieben und vorgestellt habe. Wie sie mir später sagte, war sie sehr erfreut mich gefunden zu haben. Die Entfernung zu meiner Goldschmiede in Osnabrück war für sie noch überschaubar. Sie lebt in einer kleinen Stadt am Rande des Ruhrgebiets etwa 100 km von Osnabrück entfernt.
Trauringe aus Silber mit Rotgold als Rollringe
Trauringe aus Silber mit Rotgold als Rollringe
Die Kundin hatte in ihrer Anfrage den Wunsch, die Trauringe in einer Kombination aus Weißgold und Rotgold fertigen zu lassen und dieses in einem recht kurzen Zeitraum. Ich habe ihr noch am gleichen Tag per Email geantwortet, dass ich die Trauringe fertigen könne, aber noch Informationen bezüglich der Ringgrößen und der Breite der Ringe benötige um auch etwas zu den Kosten sagen zu können. Die Maße bekam ich dann in einem anschließenden Telefonat. Ich habe mich dann mit den Kosten für die Anfertigung der Trauringe beschäftigt und ihr das Ergebnis erneut per Email mitgeteilt.
Werbung

Kombination aus Silber mit Rotgold aus Kostengründen

Letztlich lief die Korrespondenz darauf hinaus, dass die Trauringe aus Silber mit Rotgold angefertigt werden sollten. Die Erklärung dafür lag in dem enorm hohen Preis für eine Anfertigung nur aus Gold. Der Goldpreis ist einfach viel zu hoch. Die Kombination aus Silber mit Rotgold (585/000) kostete schließlich nur ein Viertel vom errechneten Preis für die Kombination aus Weißgold und Rotgold.

Nachdem ich noch die weiteren Details, wie z.B. die Oberflächenbeschaffenheit, mit der Kundin geklärt hatte, habe ich mit der Handarbeit – nach Erhalt einer Anzahlung – in meiner Goldschmiede begonnen. Nach der Fertigstellung habe ich mich erneut telefonisch bei der Kundin gemeldet um den Versand zu klären. Versendet habe ich die Ringe aber nicht, weil sie direkt abgeholt wurden. Die Ringe hatten exakt die richtigen Größen und entsprachen auch genau der Vorstellung meiner Kunden. Sie waren sehr zufrieden.

Die Maße der Trauringe aus Silber mit Rotgold

Die Silberringe haben eine Breite von 7 mm und sind 2 mm stark. Der außen aufliegende, frei bewegliche Ring aus Rotgold ist aus Runddraht mit einer Stärke von 1,8 mm. Mir gefallen diese ungewöhnlichen Trauringe in Form von Rollringen auch.
Diese  Trauringe aus Silber mit Rotgold gefielen mir und den Kunden sehr.

Werbung

Trauringe aus Silber und Gold

Trauringe aus Silber und Gold

Auf Kundenwunsch habe ich diese Trauringe aus Silber und Gold in meiner Goldschmiede angefertigt. Die Kunden hatten ähnliche Ring im Internet gesehen und mir eine Vorlage in Form eines Ausdrucks mitgebracht.

Wie ich ja schon einmal geschrieben habe, geht der Trend bei Trauringen durchaus zu Ringen aus Silber. Die Ursache sehe ich eindeutig in dem enorm hohen Preis für Gold. Mittlerweile ist Schmuck aus Gold leider nicht mehr für jeden erschwinglich. Das liegt aber in Deutschland ganz sicher nicht nur am gestiegenen Goldpreis, es hat auch andere Ursachen!

Trauringe aus Silber und Gold
Trauringe aus Silber und Gold

Einerseits ist es also eine Frage des Preises, was man bereit ist für die eigenen Trauringe auszugeben bzw. was man ausgeben kann, andererseits ist es aber sicher auch eine Geschmacksfrage, denn ich habe auch schon Trauringe aus Silber gefertigt, als Gold noch deutlich günstiger war. Es gibt viele, die Silber lieber mögen als Gold. Es spricht ja auch wirklich nichts dagegen, wenn man Eheringe aus Silber trägt oder Trauringe aus Silber und Gold fertigen lässt.

Werbung

Bei diesen Ringen ist zwar der größere Anteil aus Silber, aber wenn die Ringe am Finger getragen werden, ist es erst bei genauerem Hinsehen zu erkennen, dass es Silberringe sind. Der gesamte Silberring ist mit 585 er Gold an der Außenfläche „ummantelt“. Diese Ummantlung aus Gold ist fein satiniert. Sowohl die leicht plombierte Innenseite der Ringschiene, als auch die äußeren Kanten hingegen sind poliert. Somit ist nicht nur farblich ein schöner Kontrast entstanden, sondern auch durch die unterschiedliche Bearbeitung der Oberflächen des jeweiligen Materials.

Die Gravur

Da ich keine Maschine zum Gravieren besitze, habe ich, wie immer, wenn ich Trauringe fertige, auch diese Trauringe aus Silber und Gold mit einem kleinen Fräser Freihand graviert. Bisher gefiel diese Art des Gravierens meinen Kunden. So waren auch diese Kunden mit der Gravur und den Ringen sehr zufrieden. Eine derartige Gravur hat sogar Vorteile. Sie ist tiefer und somit wesentlich beständiger, als eine Gravur mit einer speziellen Maschine. Einen Maschinen-Gravur ritzt mit einer Spitze aus Diamant nur ein klein wenig an der Oberfläche.