Schlagwort-Archive: Gelb Gold

Gold-Ring mit Perle und Aquamarin

Gold-Ring mit Perle und Aquamarin

Manchmal macht es Sinn auf der eigenen Festplatte in den alten Dateien ein wenig zu stöbern. Auch wenn sich alle Dateien im Dschungel der Ordner befinden, so heißt das nicht, dass alles auch ordentlich ist und auf Anhieb gefunden wird. Jedenfalls ist das bei mir der Fall. So ist mir dann auch beim Sortieren meiner Daten dieser Gold-Ring mit Perle auf dem Bildschirm erschienen.

Es ist lange her, dass ich diesen Gold-Ring mit Perle angefertigt habe. Ich hatte das Foto

Gold-Ring mit Perle und Aquamarin
Gold-Ring mit Perle und Aquamarin

einfach mal auf meiner Facebook-Seite eingestellt. Schnell hatten sich die Ersten gefunden, denen das Foto, oder viel mehr der Ring gefallen hat.

Aus diesem Grund stelle ich den Ring nun auch hier im Blog vor, auch wenn das Foto noch mit einer 3 Megapixel-Kamera aus der Frühzeit der digitalen Fotografie gemacht wurde.

Werbung

Zuerst eine Skizze

Diesen Gold-Ring mit Perle hatte ich zunächst auf einem Blatt Papier geplant. Ich hatte sowohl eine Sicht von oben, wie auch eine Seitenansicht skizziert, da der Ring aus relativ vielen Einzelteilen montiert werden musste. Eine Skizze kann dann sehr hilfreich sein. Ich kann so vorher in etwa erkennen, wie stark ein entsprechendes Einzelteil beispielsweise gebogen werden muss, damit es genau passend und bündig angelötet werden kann. Dies ist besonders wichtig, wenn die Ringgröße vorgegeben ist.

Dieser Gold-Ring mit Perle ist aus verschiedenen gleichstarken Vierkant-Drähten aus 585/- er Gelb-Gold angefertigt. Sie laufen zu Ringschiene zusammen, so dass die Schiene genau die doppelte Breite der einzelnen Vierkant – Elemente hat. Auf dem Ringkopf ist eine Zuchtperle mit einem Durchmesser von 8 mm in einer Schale eingesetzt. Diese Perle ist, wie üblich, gestiftet und mit Klebstoff zusätzlich fixiert worden. Da sie aber von den Goldelementen zum Teil umschlossen ist, ist sie recht gut geschützt.

Werbung

Optisch ergänzt wurde der Ringkopf mit einem Aquamarin. Dieser Edelstein hat einen Durchmesser von 5 mm und ist in einer geschlossenen Zargenfassung gefasst.

Wie mir bekannt ist, wird dieser Gold-Ring mit Perle und Aquamarin immer noch gern getragen und es gab bisher keinerlei Probleme mit diesem Ring.

Klassischer Silber-Ring mit Granat

Silber-Ring mit Granat Cabochon

Dieser Silber-Ring mit Granat ist in Handarbeit entstanden.

Er besteht aus Sterling-Silber ist mit einem Granat im Cabochon-Schliff besetzt. Er gehört zu einer kleinen Serie, die alle die gleiche, etwas ungewöhnliche Ringschiene von mir bekommen haben. Ansonsten kann man diesen schlichten Ring eher als eine klassische Ringform bezeichnen.

Silber-Ring mit Granat in goldener Fassung
Silber-Ring mit Granat in goldener Fassung

Die Ringschiene ist nicht poliert oder mattiert, sondern mit einer Struktur versehen, die mit einem Punzen eingeschlagen wurde. Das ist zwar etwas mühsam, aber das optische Ergebnis hat zumindest mich überzeugt. So wurde dieser Silber-Ring mit Granat zu einem Hingucker. Die Breite seiner Schiene beträgt 7,2 mm. Somit ist sie breit genug, dass man ihre  Oberflächen-Struktur deutlich erkennen kann.

Im Kontrast dazu strahlt eine polierte goldene Fassung, in die der Granat-Cabochon eingefasst ist. Die rote Farbe des Steins, der 7*5 mm groß ist, wird durch die recht breite goldene Fassung noch intensiviert.
Werbung
Der Ring hat die Größe 58,5.
Die anderen Ringe mit einer ähnlichen Ringschiene, die ich in meiner Goldschmiede in Osnabrück gefertigt habe, sind zum Einen ein Ring mit einem großen runden Amethyst und zum anderen ein Ring mit einem Aventurin.

Ohrstecker mit Tansanit aus 585/- Gelbgold

Ohrstecker mit Tansanit

Diese Ohrstecker mit Tansanit sind in meiner Goldschmiede in Osnabrück entstanden.

Die selten verarbeiteten Edelsteine, die wohl auch eher unbekannt sind, haben eine saphirblaue Farbe mit einem Stich ins Violett.
Wie der Name schon erahnen lässt, stammt dieser Edelstein aus Tansania und man hat ihn erst1967 entdeckt. Man findet diesen Edelstein nur hier in einer einzigen Lagerstätte bei Arusha. Das Gebiet am Fuße des Kilimandscharo, in dem man diese Rarität findet, erstreckt sich auf nur vier Quadratkilometer. Da ist es kein Wunder, dass der Tansanit deutlich seltener ist als ein Diamant.

Laut Tanzanite Foundation wird es vorraussichtlich nur noch etwa 30 Jahre dauern, bis die Mine erschöpft ist und schleifwürdiges Material gefördert wird. Das sorgt natürlich dafür, dass Tansanite immer wertvoller werden. Innerhalb von 6 Jahren hatte sich der Preis verdreifacht und in den Jahren 2007/2008 stieg der Grosshandelspreis um 50 %.

Ohrstecker mit Tansanit
Ohrstecker mit Tansanit

Die in diesen Ohrsteckern (585/- Gelbgold)  verarbeiteten facettierten Tansanite haben die Form einer Raute. Die Größe der Steine beträgt 7,5 mm*5 mm bei einer Höhe von etwa 2,5 mm. Die Ohrstecker haben eine gesamte Größe von 9,5*11 mm.

Weitere Informationen über den Tansanit findet man unter dem Reiter Edelsteine A-Z oder hier.  Bei Interesse oder weiteren Infos an diesen Ohrsteckern bitte eine E-mail an: info(at)goldschmiede-Plaar.de  oder in meinem Shop nachschauen.
Werbung