Herrenring aus alten Trauringen

Share

Herrenring aus alten Trauringen

Hier habe ich im Auftrag eines Kunden Trauringe der verstorbenen Eltern in meiner Goldschmiede zu einem neuen Ring verarbeitet. Es sollte ein schlichter Herrenring werden. Dies war eigentlich der einzige Wunsch, den der Kunde äußerte. Er hatte mich über diese Seite im Internet gefunden.
Herrenring aus alten Trauringen
alte Trauringe für einen Herrenring


Da er auch aus Osnabrück war machte ich ihm zunächst ein paar Vorschläge, was möglich ist. Der Kunde war bis zu diesem Gespräch davon ausgegangen, dass beide Ringe eingeschmolzen werden müssten, damit etwas neues entstehen kann.

Da es ein Andenken an die Eltern sein sollte, habe ich ihm gesagt, dass es nicht nötig ist alles einzuschmelzen. Ich hatte ihm vorgeschlagen, als Andenken die Gravur eines Ringes erhalten zu können. Das war ganz in seinem Sinne und er war, glaube ich, auch erfreut darüber. Über das Aussehen des Ringes wollte er sich aber erst noch ein wenig Bedenkzeit einräumen.

Doch schon zwei Tage später war er wieder in meiner Goldschmiede um mir zu sagen, dass mein Vorschlag der Umsetzung ihm zusagt. Es sollte ein schlichter, alltags-tauglicher Bandring werden, in den ein kleiner Brillant (0,03ct) eingearbeitet wird.

Herrenring aus alten Trauringen
Herrenring aus alten Trauringen

Ich habe erst das Stück mit der Gravur aus einem Trauring ausgesägt. Das restliche Material habe ich dann eingeschmolzen und so bearbeitet, dass es letztlich die notwendige Form bekommen hat um es wieder an das Stück mit der Gravur anzulöten.

Ein neuer Ring mit der originalen, alten Gravur

So habe ich einen neuen Ring gefertigt und konnte die Gravur, bzw. ein Original-Stück des Traurings erhalten. Der Kunde war über das Ergebnis erfreut, wie er mir bei der Abholung noch sagte. Es besteht fast immer die Möglichkeit alte Trauringe so zu verändern oder zu bearbeiten, dass die Gravur erhalten bleiben kann. Auch dann, wenn die ursprünglichen Ringe nicht wieder zuerkennen sind. Das sollte zumindest in einer Goldschmiede möglich sein, denke ich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.