Schwärzen von Silber, Altsilber

Das Schwärzen von Silber

Eine Silber-Kupfer-Legierung läuft immer an. Für die Meisten ist das ein Ärgernis. Daher habe ich diese natürliche Verfärbung in einem anderen Post schon behandelt. Dort steht auch was man gegen das Schwärzen von Silber machen kann.

Es gibt aber auch die Möglichkeit der künstlichen Schwarzfärbung von Silber. Diese

Schwärzen von Silber - geschwärzte Ringe
Rollringe geschwärzt

vollendende Technik ist dann als Gestaltungsmöglichkeit beim Silberschmuck anzusehen. Vertiefungen werden schwarz und Erhöhungen werden poliert, was eine Reliefwirkung des Schmuckstücks unterstützen kann. Hierbei beschleunigt man  den langsamen natürlichen Vorgang das „Anlaufens“ durch Chemikalien extrem. Folglich lässt sich also das Schwärzen von Silber kontrolliert beeinflussen.

Schwärzen mit chemischen Präparaten

Es gibt heute fertige Präparate mit denen man den natürlichen Vorgang und das Schwärzen von Silber auf einfache Art nachvollziehen kann. Diese Präparate enthalten Schwefelleber (eine braun-schwarze unangenehm riechende Flüssigkeit, die aus Kaliumpolysulfiden und Kaliumthiosulfat besteht). Die zu behandelnde Ware wird mit erwärmter Schwefelsilber punktuell an den Stellen, die dunkel werden sollen, mit einem Pinsel bestrichen oder auch komplett getaucht. Danach bildet sich sofort eine braune Silbersulfid-Schicht. Durch mehrmalige Wiederholung des Vorgangs erreicht man eine intensive schwarze Verfärbung. Durch anschließendes Bürsten mit einer Messingbürste erzielt man an der Oberfläche einen matten Glanz.

Das Entfernen der Sulfidschicht an den Stellen der Oberfläche, wo es nicht gewünscht ist, muss bei silbernen oder versilberten Gegenständen mit Mitteln geschehen, die die entstandene Silberverbindung wieder auflösen. Verwendet werden kann dafür eine 5% ige warme Cyannatriumlösung (GIFTIG!!). Da bei Silberlegierungen auch die Kupferbestandteile aus der Oberfläche gelöst werden, erhält man so eine reine weiße Oberfläche. Anschließend spült man den Gegenstand mit klarem Wasser , weil anhaftende Lösungsreste sonst zu einer Fleckenbildung führen können.

Ich bevorzuge zur Entfernung der Silbersulfid-Schicht eher das Polieren oder kräftiges

Schwärzen von Silber - Ringe in Weiß
Das gleiche Ring-Paar ohne Behandlung

Putzen, da ich kein Interesse daran habe giftige Cyanid-Verbindungen (auch in kleinsten Mengen) mit klarem Wasser abzuspülen und so in die Kanalisation gelangen zu lassen. Lediglich der entstehende Hell-Dunkel-Kontrast wird nicht so stark, wie bei der oben genannten Methode.

Um das unterschiedliche Aussehen eigentlich identischer Schmuckstücke zu veranschaulichen, habe ich diese Trauringe vor und nach der Schwarzfärbung fotographiert.



6 Gedanken zu „Schwärzen von Silber, Altsilber“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Deine Zustimmung ist erforderlich

*

Ja, ich stimme zu

2 × eins =