Silber-Ring mit Citrin und Goldbelötung

Share

Silber-Ring mit Citrin

Ich habe einen neuen Ring fertig. Ich mag gelbe Steine, wenn sie in Gold gefasst sind. Oft ist es ja so, dass ein Edelstein durch den farblichen Kontrast zu seiner Ausstrahlung gewinnt. Bei gelben Edelsteinen (Citrin oder Saphir) habe ich aber festgestellt, dass sie in einer Fassung aus Gold unglaublich gut wirken.

Bei diesem Silber-Ring mit Citrin habe ich mich genau aus diesem Grund für eine Fassung aus Gelb-Gold entschieden. Zumal der gesamte Ring dadurch an Wirkung gewonnen hat. Aber das ist letztlich mein ganz persönlicher Geschmack.

Silber-Ring mit Citrin
Silber-Ring mit Citrin

Damit die goldene Fassung mit dem Citrin harmonisch mit dem Silber verbunden wird, habe ich zusätzlich noch drei kleine Kügelchen aus 585/- er Gelb-Gold auf der Ringschiene in kleinen Mulden angelötet. Diese Kügelchen sind im Unterschied zur silbernen Ringschiene Hochglanz-poliert und heben sich so gut vom Untergrund ab. Die geschlossene Zargenfassung für den Citrin ist ebenfalls poliert.

Der Citrin in diesem Ring ist facettiert und im Carré geschliffen. Als Carré bezeichnet der Edelsteinschleifer, wie auch der Goldschmied, einen Schliff, der quadratisch ist.

Gebrannter Amethyst

Was viele oder eher die meisten nicht wissen werden ist, dass Citrine zwar in der Natur als Edelsteine vorkommen, aber die sich im Handel befindenden Steine sehr oft gebrannte Amethyste sind. Die Amethyste werden dafür je nach gewünschter Farbe auf 470°C bis 560°C erhitzt. Ich denke, dass diese Tatsache auch vielen, die mit Schmuck handeln, leider nicht bekannt sein dürfte.

Weitere Informationen dazu finden Sie in einem Artikel über Citrin, den ich schon vor längerer Zeit geschrieben habe.

Dieser Ring mit Citrin hat die Größe 57 . Er ist 6 mm breit und lässt sich mit Silber- oder Goldschmuck kombinieren.

Gelbe Edelsteine in Gelb-Gold zu fassen kann also wirklich gut aussehen. Ich denke, dass nicht nur ich das so sehe.

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Silber-Ring mit Citrin und Goldbelötung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.