Hundezahn als Kettenanhänger in Gold

Hundezahn als Kettenanhänger

Einen Hundezahn als Kettenanhänger mag manch einer als „ein etwas seltsames Schmuckstück“ ansehen, aber es ist gar nicht so selten, dass Hundebesitzer, wenn sie das Glück hatten einen Milchzahn zu finden, diesen als Schmuckstück verarbeiten zu lassen.

Hundezahn als Kettenanhänger in Gold
Hundezahn als Kettenanhänger in Gold

Es war für mich jedenfalls nicht das erste Mal. Letztlich ist es ja eines der ältesten Schmuckstücke überhaupt. Schon vor über 5000 Jahren haben sich unsere Ahnen bereits mit Zähnen oder ähnlichem geschmückt.

Hier habe ich für den Eckzahn eine Kappe aus Gold gefertigt, die genau an den Zahn genau angepasst ist. Doch zuvor habe ich den Zahn an seiner Wurzel noch etwas begradigt. Anschließend  habe ich eine kleine Kante in den Zahn eingefeilt, damit er, einer Eichel ähnlich, genau in die Kappe passt. Hierbei kann es leider immer mal passieren, dass der Zahn auseinander bricht, wenn er nicht sichtbare kleine Haarrisse haben sollte.
Es gibt sicherlich noch sehr viel aufwendigere Varianten einen Milchzahn zu fassen, aber es war der Wunsch des Kunden, dass der Kettenanhänger ganz schlicht in meiner Goldschmiede gefertigt wird.
 
Diese Variation vom Hundezahn als Kettenanhänger habe ich sowohl in Gold, als auch in Silber in meinem Shop. Je nach Größe des Zahn kann der dort angegeben Preis, insbesondere bei der Version in Gold, leicht abweichen. Gerne mache ich Ihnen ein Angebot. Auch ein aufwendiger gestaltetes Design wäre auf Wunsch möglich.
P.S.: auch menschliche Milchzähne habe ich schon ähnlich verarbeitet!

8 Gedanken zu „Hundezahn als Kettenanhänger in Gold“

  1. Ich interessiere mich für den eingefaßten Hundezahn. Ich würde gerne einen eingefaßten Hundezahn verschenken. Wie hoch sind die Kosten?

    1. Hallo,
      und Danke der Nachfrage.
      Der Anhänger kann direkt in meinem Shop (oben über den Reiter Shop) bestellt werden. Dort unter dem Menü shop auf Kettenanhänger sollte ein Zahnanhänger aus Gold zu sehen sein
      Für weitere Details antworte ich auch gern per mail. Ebenfalls oben über den Reiter Kontakt.
      mit freundlichen Grüßen
      Jörg Plaar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Deine Zustimmung ist erforderlich

*

Ja, ich stimme zu

vier × drei =