Ring in 585er Gold mit Opal – Handarbeit

Share

Ring in 585/- Gold mit Opal

Bei diesem Ring in 585er Gold mit Opal handelt es sich bei dem  verarbeiteten Edelstein um einen Schwarzopal.

Der Wunsch der Kundin war es, den Opal in einer Krappenfassung

Ring in 585er Gold mit Opal
Ring in 585er Gold mit Opal

zu befestigen. Hierzu habe ich zunächst eine Bodenplatte gefertigt, die genau zu der Unterseite des Opals passen musste.

Somit war gewährleistet, dass der Edelstein ein sehr festen Halt bekommen konnte.
Diese Fassung habe ich dann zwischen zwei auseinander laufenden Schenkeln eingearbeitet.

 

Der Ring erhält durch diese Krappenfassung ein gewisse Leichtigkeit, obwohl ich persönlich eher eine geschlossenen Zargenfassung bevorzuge. Der Stein ist dann einfach wesentlich besser geschützt, was gerade bei einem stoß-empfindlichen Edelstein wie ein Opal von Vorteil ist. Deshalb kommt es in meiner Goldschmiede auch eher selten vor, dass ich Edelsteine in Krappenfassungen einsetze.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Ring in 585er Gold mit Opal – Handarbeit“

  1. Auch wenn der Opal durch eine geschlossen Fasung besser geschützt wäre, so kommt seine Form viel schöner zum Ausdruck. Der Ring ist wunderschön geworden und seine Besitzerin wird sicherlich sehr viel Freude damit haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.