Silberring mit Gold und Granat

Share

Silberring mit Gold und Granat

Eine Kundin mit einem alten Kettenanhänger in Form eines Kreuzes hatte mich gefragt, ob es möglich wäre diese Granat-Steine in einem Ring zu verarbeiten. Sie wollte auch, dass ich das Material mit verwenden sollte. Da es sich aber um Doublé handelte, sagte ich ihr, dass das leider nicht möglich ist. Da es sich bei Doublé um ein unedles Metall handelt, das mit einer Goldlegierung überzogen ist, kann man es grundsätzlich nicht einschmelzen, um etwas Neues daraus anzufertigen. Ich hatte über Doublé schon vor längerer Zeit etwas geschrieben. Wer über Doublé mehr wissen möchte sollte hier nachlesen.

Die Kundin hatte, abgesehen von der Tatsache, dass sie die Granat-Steine als Ring

Silberring mit Gold und Granat
Silberring mit Gold und Granat

verarbeitet haben möchte, keine konkrete Vorstellung, wie der neue Ring aussehen sollte. Ich habe also zunächst ein paar Frage gestellt, um das Aussehen etwas einschränken zu können. Durch das Gespräch wurde zunächst klar, dass der Ring in erster Linie aus Silber sein soll, in Verbindung mit Elementen aus Gelb-Gold. Sie wünschte sich also einen Silberring mit Gold und Granat.

Daraufhin habe ich meine diversen Skizzenblöcke hervor geholt und darin geblättert. Da ich alle Skizzen und Entwürfe, die ich im Laufe der Jahre zu Papier gebracht habe, hat sich hier schon ein recht umfangreiches Hilfsmittel für mich entwickelt. Es erleichtert zumindest immer die Wunschvorstellung eines Kunden einzuschränken, um danach einen entsprechenden Entwurf anzufertigen.

Bei dieser Kundin war es aber so, dass sie in meinen Vitrinen fündig geworden ist. Sie hatte einen Ring in meiner Auslage gesehen, der ihrer Vorstellung schon sehr nah kam. Es war ein Ring aus Silber, der nur durch seine schlichte, aber ungewöhnliche Form ihr Interesse geweckt hatte. Er hatte keinerlei Edelsteine und auch keine Applikationen aus Gold.

Silberring aus der Vitrine als Vorlage

 Da die Kundin sich aber einen Ring vorgestellt hatte, der, wie gesagt, auch Elemente aus Gold enthalten sollte, habe ich ihr Vorschläge unterbreitet, wie dieser Ring umgestaltet werden könnte. Ich habe ihr anhand diese Ringes Möglichkeiten der Umänderung aufgezeigt, wie man sowohl ihre vorhandenen Granat-Steine, als auch Elemente aus Gold integrieren könnte. Diese Gespräch hat sich schließlich dahingehend entwickelt, dass der hier zu sehende Silberring mit Gold und Granat entstanden ist.

Leider waren die Steine aus dem recht alten Anhänger nicht wirklich rund geschliffen, was aber bei alten Granat-Steinen üblich ist. Nur einer war so geschliffen, dass er problemlos zu fassen war. Diesen Stein habe ich in der Oberfläche eingelassen. Alle übrigen Steine waren so geschliffen, dass ich sie nur mit sogenannten Körnern fassen konnte, wie sie an der Seite zu sehen sind.

Werbung

Dieser Ring ist auch in diesem Blog zu sehen

Ein Gedanke zu „Silberring mit Gold und Granat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.