Anhänger Fuchs

Ketten- Anhänger Fuchs aus Silber nach Kundenwunsch

Die Anfertigung für diesen Ketten -Anhänger Fuchs aus Silber liegt schon einige Zeit zurück. Es war eine Auftragsarbeit aus der Schweiz.

Ich hatte vor längerem  eine e-mail aus der Schweiz bekommen. Hier hatte mich ein ehemaliger Osnabrücker, den es in unsere

Fuchs - Skizze vom Kunden
Fuchs – Skizze vom Kunden

südliches Nachbarland verschlagen hat, angeschrieben und nachgefragt, ob ich einen Anhänger nach seinen eigenen Vorgaben anfertigen könne. Im Anhang befand sich auch gleich eine kleine Skizze des Anhängers. Und ebenso hatte der Kunde schon genaue Vorstellungen von der Größe.

Ich habe mir die Skizze angesehen und mir ein paar Gedanken zu diesem Fuchs gemacht, die ich dem Kunden mitgeteilt habe.  Ich hatte beispielsweise ein wenig Bedenken, dass der Schwanz,  da er in der Skizze doch recht weit absteht, schnell verbiegen könnte oder sogar zu Verletzungen führen könnte. Schließlich soll der Fuchs ja am Hals mit einer Kette getragen werden, so dachte ich.

Diese Bedenken habe ich dem Kunden mitgeteilt, wie auch  meine Vorschläge zur Ausführung des Anhängers. Ich wollte den Anhänger nicht einfach nur aus einem Silberblech aussägen,

Anhänger Fuchs Silber
Anhänger Fuchs Silber

sondern dem Ganzen auch noch Plastizität verleihen. Hierzu wollte ich auf einer Grundplatte, die der Skizze entspricht, eine weitere Ebene für den Kopf und ein Bein auflöten. Während des Herstellungsprozesses habe ich festgestellt, dass der Fuchs besser aussieht, wenn ich auch das zu sehende Hinterbein in einer eine erhöhten Ebene ausarbeite. Nachdem ich die Einzelteile miteinander verlötet habe, bekamen sie ihre verschiedenen  Strukturen der Oberflächen. Es war recht mühsam, bis der Anhänger so aussah, wie es auf dem Foto zu sehen ist.

Als Kette habe ich eine sehr bewegliche Erbskette empfohlen. Auch die ist zu sehen.

Versand innerhalb Deutschlands war möglich

Da der Kunde aus der Schweiz war, habe ich ihn gefragt, ob er auch eine Lieferadresse in Deutschland hat. Ich habe festgestellt, dass es im grenznahen Ausland oft vorkommt, dass sowohl die Österreicher, wie auch die Schweizer, eine Postanschrift in Deutschland haben. Auch bei diesem Kunden war es so. Es hat den Vorteil, dass die Versandkosten geringer sind und die Zollkontrolle in der Schweiz entfällt. Diese Kontrollen können durchaus 10 Tage dauern.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.